Feinstaubprognose-Graz
für Samstag, den 16.11.

Unsere »Prognose-Ampel« soll Ihnen anzeigen, ob Sie Ihr Auto auf Grund der besonderen Feinstaub-Situation im Großraum Graz besser zu Hause lassen sollten.

Werte im Toleranzbereich!
Verzichten Sie aber bitte dennoch auf unnötige Ausfahrten mit Ihrem Auto. Sie ersparen uns allen damit eine weitere Anreicherung mit Luftschadstoffen in der Grazer Beckenlage.

Die Prognose wird täglich bis spätestens 16:00 Uhr für den nächsten Tag erstellt und erhebt - aufgrund wechselnder Witterungssituationen - keinen Anspruch auf unbedingte Gültigkeit. Gerade im Winterhalbjahr kann sie Ihnen aber einen guten Anhaltspunkt dafür geben, ob Sie Ihr Auto nach Möglichkeit zuhause lassen sollten, um die Grazer Luft nicht weiter mit Feinstaub anzureichern.

Feinstaubprognosen werden im Winterhalbjahr in Monaten mit erhöhter Feinstaubbelastung von Mitte November bis Mitte März täglich für den nachfolgenden Tag, ausgenommen für Sonntag, erstellt.

Zur Darstellungsweise:

Schaltschwellen:

Ampelfarbe GELB, wenn die Prognose für mindestens eine Station über 50 µg/m3 liegt und ROT, wenn mindestens ein Wert über 75 µg/m³ (beim 1,5-fachen des Grenzwertes im Sinne von § 16 Abs. 1 Z. 5 IG-L) liegt